Planungstreffen zum Europäischen Freiwilligendienst (ESC)

wir laden herzlich zu einem Treffen zur Zukunft des Europäischen Freiwilligendienstes bei tt Witzenhausen ein…
nächsten Mittwoch, 15.07.2020 um 16 Uhr, Brückenstraße 20, Witzenhausen. Schreibt am besten vorher ob Ihr vorhabt zu kommen, das erleichtert uns die Planung zwecks Corona Regularien etc., an raum@ttwitzenhausen.de

Einige Änderungen stehen im Verein und auch im Haus an – und wir hoffen auf belebtere Zeiten zuzusteuern.
Wir laden ein, um gemeinsam zu überlegen wie in Zukunft (oder besser: ohne zeitlichen Verzug)

  •  Der Europäische Freiwilligendienst weitergetragen wird.
  • Ob TTW sich als Sendeorganisation eintragen lassen wird.
  • Transition Town Wiz weiter den Freiwilligendienst betreuen kann (Betreuung und Aktivitäten, Koordination mit der neuen Hausgruppe)

Zum bisherigen Freiwilligendienst
Eine Kurzinfo zum Freiwilligendienst in transition Witzenhausen findet sich hier:
https://europa.eu/youth/volunteering/organisation/50833_en

Wir haben den Wunsch, dass die Teilnehmenden sich dem Transition Gedanken verbunden fühlen und diesen weitertragen, sodass an vielen Orten auf der Welt der Wandel hin zu einer ressourcenschonenden, sozial und ökologisch veträglichen Postwachstumsgesellschaft führt.

Die Freiwilligen werden befähigt, selbständig Beiträge im Feld der Öffentlichkeitsarbeit leisten zukönnen und erwerben Medienkompetenz. Die Zugänglichkeit von Kommunikationstools undPrivilegien werden kritisch reflektiert (Open Source, Technikkritik, regionale Ungleichheiteninnerhalb EU…).

Die Freiwilligen beschäftigen sich mit dem Konzept der Ernährungssouveränität, wie UrbanGardening und Small-Scale agriculture.

Reperatur-Cafe + syrisches Essen, Montag, 04.03.2019 ab 13 Uhr

Diesen Montag, 4.03. ab 13 Uhr gibt es leckere Falafel aus original syrischem Rezept im Transition Town Haus. Zeit zum Essen, sich treffen und informieren, was so los ist bei Transition Witzenhausen. Seid herzlich willkommen! Anschließend, Reparaturcafe mit Feras, Nisang und Tanzukh. Wir wollen euch dabei unterstützen, eure “kaputten” Sachen neu ins Leben zu rufen und dabei Umwelt und Geldbeutel zu schonen.