Gartentour 2015 im Stubengarten

An der diesjährigen Gartentour nahmen wir mit dem Schaugarten und in Kooperation mit Petra Ernst und Rainer Winkelhake auch mit dem Stubengarten gegenüber vom Transition Haus teil.

Während im Schaugarten der Andrang übersichtlich war, herrschte im Stubengarten reges Treiben. Viele wollten sich über aktuelle Entwicklungen informieren, und Petra und Rainer gaben bereitwillig Auskunft über archäologische Besonderheiten des Grundstücks sowie ihre weiteren Pläne hinsichtlich eines interkulturellen Gartens.

Svadesha Urban lud um die heiße Mittagsstunde unter einem schattenspendenden Baum zu einem Singkreis ein. Tasshew Shimeles von den Internationalen Gärten Göttingen e. V. entwickelte mit einem Kreis Interessierter Zukunftsvisionen für den Garten und konnte aus seinem langjährigen Erfahrungsschatz viele wertvolle Tipps geben. Auch sagte er eine weitere konzeptionelle Begleitung des Gartenprojektes zu.

Passend zum Gartenkonzept gab es ein internationales Menü, bestehend aus türkischen, italienischen und weißrussischen Köstlichkeiten sowie regionalem Bier und den Resten des im Vorjahr von Transition gepressten Apfelsaftes.

 

zu Besuch im Stubengarten

Der Stubengarten freute sich am heutigen sonnigen Nachmittag (13. April 2015) über regen Besuch. Die frisch angekommenen StudentInnen packten gleich mit an während ihrer Ersti-Rallye-Station bei Transition Town. Das Grundstück soll zum Gemeinschaftsgarten und Nachbarschaftstreffpunkt werden. Vielen Dank an Petra und Rainer für die fruchtbare Zusammenarbeit.